Die Geschichte der NVG

Am 13. September 1907 war die erste Abfahrt des Straßenbahnbetriebswagen TW9 in Neunkirchen. Die Neunkircher Straßenbahn AG befährt die Strecke Wiebelskirchen bis Scheib. In den folgenden Jahren wurden die Strecken erweitert. Bereits 1924 wurde ein Omnibusbetrieb einbezogen um zusätzliche Strecken zu bedienen. Schon 1934 wurden jährlich 3 Millionen Personen befördert. Während des 2. Weltkrieges wurde das Streckennetz der Straßenbahn sehr beschädigt. Durch Improvisation wurde jedoch der Fahrbetrieb in dieser schrecklichen Zeit erhalten.
Ab dem 19. April 1945 begann der Wiederaufbau. Bereits 1949  waren die letzten Abschnitte wieder betriebsfähig. Nun kam ein neues Verkehrsmittel in unsere Gesellschaft.

Ab dem 1. August 1953 wurde der Trolleybus eingesetzt. Eigentlich ein Kind unserer  bewährten Straßenbahn und des Verkehrsbus, von jedem etwas. Mit dem Oberleitungs-Stromnetz der Straßenbahn befuhr dieser Obus geräuschlos uns umweltfreundlich viele Linien. Ab 1965 wurden diese Trolleybuse eingestellt und durch die nächste Generation Verkehrsmittel abgelöst: den Einmann-Omnibus.

71 Jahre nach der Jungfernfahrt war am 10. Juni 1978 die letzte Fahrt der Straßenbahn. Mit einem Fest entlang der Strecke verabschiedeten die Menschen ihre geliebte „Neinkerjer Stroßebahn“.

An diesem Tag veränderte sich das Verkehrsbild in Neunkirchen. Die Neunkircher Straßenbahn AG hieß ab jetzt Neunkircher Verkehrs AG – NVG. Es begann die Zeit des Kraftomnibusses. Diese Umstellung verbesserte die Verkehrsanbindung zum Vorteil der Infrastruktur der Kreisstadt Neunkirchen.

Im August 2012 erfolgte der Formwechsel der Gesellschaft von der Neunkircher Verkehrs AG - NVG zur Neunkircher Verkehrs GmbH.

Seit dem 01. Januar 2013 ist die Neunkircher Verkehrs GmbH alleiniger integrierter Mobilitätsdienstleister im Landkreis Neunkirchen. Somit ist die Neunkircher Verkehrs GmbH im kompletten Landkreis Neunkirchen vertreten.

Fahrplanauskunft

 

VGS Fahrplanauskunft
von:
nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft

Kundentelefon

telefonistin

Tel.: 0 68 21 - 240 240

In unserem Kundenzentrum erhalten Sie eine umfassende Beratung zu unseren Angeboten.


Die Mitarbeiter des Kundenzentrums sind von Mo. bis Fr. 7.00 – 18.00 Uhr und Sa. von 9.30 – 13.30 Uhr für Sie dienstbereit.


Optmiert für Web, Tablet und Smart Phone Ansicht.
Wir empfehlen für eine optimale Darstellung den kostenlosen Internetbrowser Firefox!
sd logo© 2015 by Neunkircher Verkehrs GmbH
Template design by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn
Stadtfilm Neunkirchen
Kultur in Neunkirchen